TOPSEAL-Aqua 220

Produktbeschreibung
TOPSEAL Aqua 220 wird im Tunnelbau als Erstbefüllung der Schildschwanzdichtungsbürsten zur Abdichtung gegen Ausdringen von Verpressmörtel aus der Hinterfüllung und zum Abdichten gegen drückendes Gebirgswasser eingesetzt.

TOPSEAL Aqua 220 basiert auf Schichtsilikat, Wasser und Zusätzen. Es ist absolut umweltverträglich und nicht wassergefährdend.

Charakteristische Merkmale
TOPSEAL Aqua 220 ist beständig gegenüber
- Frisch- und Seewasser
- Wasserauswaschungen
- Verschleiß
- mechanischem Druck

TOPSEAL Aqua 220 ist
- leicht zu pumpen, da thixotropes Verhalten
- absolut umweltverträglich, da alle Rohstoffe nahezu natürlicher Herkunft sind
- nicht giftig
- beinhaltet keine flüchtigen oder ölhaltigen Stoffe
- nicht brennbar

Verbrauch
Der Verbrauch ist abhängig von verschiedenen Faktoren
- Oberflächenbeschaffenheit der Betonelemente
- Volumen des Hohlraumes zwischen Dichtung und Tübbing
- Segmentausrichtung
- Position der Maschine
Der durchschnittliche Verbrauch von TOPSEAL Aqua 220 liegt bei unter 1 kg/m2 der Segmentoberfläche.

Lagerung
TOPSEAL Aqua 220 sollte nur geschlossen und nicht unter 10 °C gelagert werden und ist im geschlossenen Gebinde 6 Monate lagerfähig.

Güteüberwachung
TOPSEAL Aqua 220 unterliegt, wie alle enthaltenen Produkte, einer kontinuierlichen Überwachung.